Die neuen Pflichten für Eigentümer  

Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg haben sich in diesem Jahr die Rauchwarnmelderpflicht Eingeführt. Demnach müssen ab sofort alle Neubauten und bis 31.12.2020 alle Bestandsbauten mit Rauchwarnmeldern ausgestattet werden.

>> In Wohnungen müssen Aufenthaltsräume, ausgenommen Küchen und Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Bestehende Wohnungen sind bis zum 31. Dezember 2020 entsprechend auszustatten. <<

Der Nachweis über die erfolgte Installation und die jährliche Wartung der Geräte nach DIN 14676 ist vom Eigentümer zu erbringen.

Unsere geprüften Fachkräfte beraten und planen die Montage und Wartung für ihren Wohnungsbestand bzw., ihr Wohneigentum. Alle Arbeiten werden entsprechend der DIN 14676 ausgeführt und schriftlich dokumentiert.

Bitte bedenken Sie, dass es durch die gleichzeitige Einführung der Rauchmelderpflicht in den anderen Bundesländern, derzeit zu Lieferengpässen bei den Herstellern kommen kann. Sprechen Sie die Ausrüstung Ihrer Immobilien mit Rauchwarnmeldern frühzeitig mit uns ab.    >> Kontaktformular <<

 
Bundesland Berlin Bundesland Brandenburg
Beginn: 01.01.2017 Beginn: 01.07.2016
Übergangsfrist bis: 31.12.2020 Übergangsfrist bis: 31.12.2020
Landesbauordnung: DOWNLOAD Landesbauordnung: DOWNLOAD
 

melder - profi > Startseite / Übersicht > Informationen für Eigentümer / Vermieter
Inhaber: Ronny Rehwald > Melder-Profi - Wir über uns > Informationen für Mieter / Pächter
Greifswalder Str.39 / 10405 Berlin > Rauchmelder- Produtkübersicht > Anmeldung für Händler & Wiederverkäufer
Ruf: 030 - 2005 3447 > Rauchmelder - Online - Shop > Downloads (Info´s + Formulare)
Fax: 030 - 2005 3377 > Komplett-Preis-Pakete (Montage + Wartung) > Kontaktformular
E-Mail: info@melder-profi.de > Schulung: Geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder > Impressum